Unser Hof

.

Der Hof Chaoti biete unterschiedlichen Tieren ein Zuhause. Wenige Tiere leben nur kurze Zeit hier bis sie ein neues endgültiges Zuhause gefunden haben. Die meisten Tiere bleiben aber bei uns, bis es Zeit wird, den letzten Weg über die Regenbogenbrücke anzutreten. Oft wünschen wir uns, einfach mehr Platz zu haben, aber hier sind uns leider Grenzen gesetzt. Aber wir bemühen uns, unsere Tiere so artgerecht wie nur möglich zu halten, soweit es unsere Platz und unsere finanziellen Mittel erlauben.

 

 

Auf dem Grundstück des Hof mit Haus mit den ehemalige Pferdeställen und Auslauf leben neben unseren  Hängebauchschweinen, die ganzen Kleintiere und die Oberchaotin nebst Hunden und Katzen.

 

 

 

 

 

 

  

Selbstverständlich sind unsere männlichen Kaninchen und Meerschweine kastriert, denn wir wollen auf keinen Fall, das weiterer Nachwuchs in die Welt gesetzt wird.

 

 

 

 

 

Unsere Tiere leben friedlich miteinander. Die Hühner nutzen gerne die Hängebauchschweine als Reittiere, dafür bedienen sich die Schweine gerne mal an den frisch gelegten Eiern. Überwacht wird das ganze von unserer Gänsepaar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morgens ist das Gedränge groß in der Futterküche, da als erstes die Katzen mit Futter versorgt werden wollen.

 

 

 

Aber auch alle weiteren Tiere bekommen ihr Futter, es werden Katzenklos an Gro gereinigt, Wäsche gewaschen, geputzt und natürlich auch mit allen Tieren geknuddelt. Wenn möglich gibt es anschließend noch eine große Hunderunde. Zwar können immer nur einige Hunde gleichzeitig ihre Runde drehen, aber wir versuchen, allen Hunde hier gerecht zu werden. 

 

 

 

foto c.kanthack